Andavis - Ortec Interview

andavis hat einen neuen Kooperationspartner: ORTEC

Wir freuen uns über unsere neue Kooperationspartnerschaft mit ORTEC. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie die wichtigsten Fakten über ORTEC und unsere gemeinsamen Zukunftspläne. Der Blog-Autor Behrend Oldenburg hat uns dazu im Interview eingehend befragt – lesen Sie jetzt direkt das Interview!

Die ORTEC GmbH

ORTEC unterstützt weltweit Unternehmen mit ihren innovativen Software- und Beratungsleistungen im Bereich Logistik. Mit rund 900 Mitarbeitern trägt das Unternehmen täglich dazu bei, den CO2-Ausstoß zu verringern, indem sie die Logistikprozesse von über 2.000 Kunden in Europa, Amerika und Asien optimieren

Gegründet wurde ORTEC 1981 von fünf intelligenten Studenten der Erasmus-University Rotterdam. Mithilfe ihrer Algorithmus- und Programmieraffinität entstand Operations Research Technology (ORTEC).

Wir sind stolz darauf, mit diesem genialen Unternehmen unsere Produkte weiter zu entwickeln und in vieler Hinsicht zu wachsen.

ORTEC-Logo

Das Interview mit ORTEC

Behrend Oldenburg, der Blog-Autor von #TEC-Blog, hat unseren Geschäftsführer Thomas Bakeberg und David Fischer, den Sales Manager von ORTEC, über unsere Kooperationsvereinbarung befragt. Dabei sind die beiden auf die Vorteile und Hintergründe der Partnerschaft eingegangen. 

Ihr habt Euch bei andavis mit Eurer App für die elektronische Zeiterfassung früh auf die Zielgruppe der Gebäudereiniger spezialisiert. Warum?
Behrend Oldenburg
Behrend Oldenburg
Weil es sich dabei um eine ungeheuer breit gefächerte Dienstleistung mit vielen unterschiedlichen Anforderungen bei der Zeiterfassung handelt. Die Branche erweitert zudem ständig ihr Angebot. Das ist ein expandierender und spannender Markt. So ist unsere Mitarbeiter-App mittlerweile in 16 verschiedenen Sprachen verfügbar. Was uns noch fehlte, war Erfahrung in der intelligenten Personaleinsatzplanung.
Thomas Bakeberg
Thomas Bakeberg
Da kamen wir dann mit unserer datengestützten Entscheidungsfindung ins Spiel. Das passte mit Euch übrigens prima auch für uns. Denn auf dem deutschen Markt fehlte uns noch ein Partner im Bereich der Zeiterfassung, nach dem wir von einigen Kunden gefragt wurden.
David Fischer
Wie habt Ihr denn zusammengefunden?
Behrend Oldenburg
Behrend Oldenburg
Im Rahmen einer Projektkonzeption für einen der größten Dienstleistungsanbieter Deutschlands. Schnell haben wir gemerkt, dass andavis als Experte in der elektronischen und hardwaregebundenen Zeiterfassung in Kombination mit uns als Spezialisten für die Optimierung von Personaleinsatzplanungs-Prozessen gut zusammenpasst.
David Fischer
Die entsprechen natürlich allen relevanten gesetzlichen, tariflichen und betrieblichen Regelungen. Über eine bidirektionale Schnittstelle zwischen andavis und ORTEC werden diese dann in unserer Mitarbeiter-App „Blink“ dargestellt. Die realisierten Arbeitszeiten werden wiederum über die App oder bereitgestellte Terminals durch die Mitarbeitenden „gestempelt“.
Thomas Bakeberg
Thomas Bakeberg
Diese Zeiten werden dann auf Basis der hinterlegten Tarifwerke bewertet und für den Abrechnungsprozess vorbereitet.
David Fischer
Das klingt logisch und relativ einfach umsetzbar.
Behrend Oldenburg
Behrend Oldenburg
Ist es auch! Wichtig ist mir an dieser Stelle noch der Hinweis, dass wir über die Schnittstelle natürlich unterschiedlichste, individualisierte Konstellationen auch für andere Branchen abbilden können. Unsere Produkte kommunizieren problemlos miteinander, der Datenaustausch funktioniert. Ganz wichtig: Alles ist von den Mitarbeitenden leicht zu bedienen, die App hat eine enorm hohe Akzeptanz.
Thomas Bakeberg
Thomas Bakeberg
Zum Schluss noch die Frage: Was hat der Arbeitgeber davon?
Behrend Oldenburg
Behrend Oldenburg
Einen deutlich geringeren administrativen Aufwand durch die komplett digitalisierten Prozesse. Und das senkt die Kosten. Am Ende profitieren alle Beteiligten von der hohen Transparenz: Mitarbeitende, Teamleiter und das Management.
David Fischer
Viel Erfolg, wir freuen uns auf den ersten Anwenderbericht!
Behrend Oldenburg
Behrend Oldenburg

Sie haben selbst noch Fragen zu ORTEC oder unserer neuen Kooperation? Lassen Sie gerne Ihre Fragen und Kommentare unter diesem Beitrag da. Um mehr zu unseren Produkten zu erfahren, durchstöbern Sie gerne unsere Webseite oder kontaktieren Sie uns direkt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>